NGG in Trier

Themen

NGG macht vor Simon Fleisch mobil

Das neue Arbeitsschutzkontrollgesetz ging am 10.09.2020 in die erste Lesung im Deutschen Bundestag. Es soll flächendeckend den Einsatz von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft... mehr

Presse

NGG und DGB gegen Werkverträge in der Fleischwirtschaft

„Nichts ist so schlecht, dass es nicht auch für etwas gut wäre!“ So würde der Trierer DGB-Geschäftsführer, James Marsh, die durch die aktuelle Pandemie endlich in die Öffentlichkeit gerückten... mehr

Presse

Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit: 2.800 Beschäftigte im Kreis Bernkastel-Wittlich

Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 2.800 Menschen, die im Landkreis Bernkastel-Wittlich in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen... mehr

Themen

Jahreshauptversammlung abgesagt!

mehr

Alle Artikel

Themen

Als Mitglied der Gewerkschaft NGG bist du nach einem Jahr Mitgliedschaft automatisch versichert - falls zu Hause, unterwegs oder im Urlaub ein Unfall passiert. Damit du im wohlverdienten Urlaub und in der Freizeit gut abgesichert bist,... mehr

Themen

Du arbeitest bei McDonald's, Burger King, Nordsee, Starbucks, L'Osteria oder einem anderen Unternehmen im Fast-Food-Sektor? Dann beginnt das neue Jahr direkt mit einer guten Nachricht: Es gibt mehr Geld für dich! Zum 1. Januar 2021... mehr

Themen

Einmal mehr haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten und die Bundesregierung die Verlängerung des Corona-Lockdowns beschlossen. Bis vorerst 31. Januar 2021 bleiben unter anderem Restaurants, Hotels und Diskotheken... mehr

Themen

9,50 Euro pro Stunde: So viel, bzw. so wenig, soll eine Stunde Arbeit in Deutschland mindestens wert sein: Seit dem 1. Januar 2021 liegt der gesetzliche Mindestlohn bei 9,50 Euro. Bis zum Juli 2022 wird der Mindestlohn in weiteren Stufen... mehr