NGG in Trier

Themen

Gewerkschaft NGG Region Trier stellt klar: Wir begrüßen und unterstützen alle Menschen, die sich aktiv gegen Rechtspopulismus und -extremismus stellen

Trier, 15.03.2017 - Als Reaktion auf den Artikel im Trierischen Volksfreund „Kein Gastronomieverbot für die AfD“ vom 15.03.2017 sieht sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)... mehr

Themen

5,07 Euro pro Monat über Mindestlohn: Provokantes „Angebot“ in der Systemgastronomie bringt die Gewerkschaft auf die Straße

mehr

Themen

Gewerkschaft NGG Region Trier möchte „Deutschland sozial gerechter gestalten“

Trier – 18.02.2017 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Region Trier ludt am Samstag, den 18. Februar 2017, zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung in die Europäische... mehr

Presse

Gewerkschaft NGG Region Trier möchte „Deutschland sozial gerechter gestalten“

Trier – 18.02.2017 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Region Trier lädt am Samstag, den 18. Februar 2017, zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung in die Europäische... mehr

Alle Artikel

Themen

"Es fällt schwer, dabei an Zufall zu glauben"

"Es fällt schwer, dabei an Zufall zu glauben"

Auch 2016 wurden deutlich weniger Betriebe auf Schwarzarbeit und Einhaltung des Mindestlohns überprüft als im vorangegangenen Jahr. Wurden vor der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns noch rund 63.000 Betriebe überprüft, waren es 2016... mehr

Themen

"Die Stimmung ist gereizt"

"Die Stimmung ist gereizt"

Pinar Zerik ist Mitglied des Gesamtbetriebsrat von Starbucks und Mitglied der NGG-Tarifkommission. Im Interview spricht sie über die Tarifverhandlungen in der Systemgastronomie. mehr

Themen

Du hast mehr verdient!

Du hast mehr verdient!

Nach dem vorläufigen Scheitern der Tarifverhandlungen mit dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) hat die NGG seit Anfang Februar bundesweit zu Warnstreiks und Aktionen aufgerufen. Dass das Angebot der Arbeitgeber eine Provokation... mehr

Presse

Arbeitszeitgesetz: Gewerkschaft NGG lehnt Forderung nach Änderungen strikt ab

Hamburg – 22. März 2017 Die heute unter anderem im Rahmen einer Pressekonferenz vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) geforderten Änderung am Arbeitszeitgesetz lehnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) strikt ab. Dazu erklärte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe: „Das Arbeitszeitgesetz oder gar den Mindestlohn für strukturelle Probleme der Branche... mehr