NGG in Trier

Themen

NGG macht vor Simon Fleisch mobil

Das neue Arbeitsschutzkontrollgesetz ging am 10.09.2020 in die erste Lesung im Deutschen Bundestag. Es soll flächendeckend den Einsatz von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft... mehr

Presse

NGG und DGB gegen Werkverträge in der Fleischwirtschaft

„Nichts ist so schlecht, dass es nicht auch für etwas gut wäre!“ So würde der Trierer DGB-Geschäftsführer, James Marsh, die durch die aktuelle Pandemie endlich in die Öffentlichkeit gerückten... mehr

Presse

Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit: 2.800 Beschäftigte im Kreis Bernkastel-Wittlich

Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 2.800 Menschen, die im Landkreis Bernkastel-Wittlich in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen... mehr

Themen

Jahreshauptversammlung abgesagt!

mehr

Alle Artikel

Themen

In Cuxhaven, wo die Beschäftigten normalerweise für Appel Feinkost Fischkonserven herstellen, ließen sie die Arbeit Montagnacht um 3.30 Uhr für mehrere Stunden ruhen. Es war der erste Warnstreik dort. Die NGG-Region Bremen-Weser-Elbe hatte... mehr

Themen

Es war noch dunkel, als die Beschäftigten der Fürstenberg Getränke Service GmbH in Donaueschingen am Montagmorgen für zwei Stunden in den Warnstreik traten, dem ersten in der Firmengeschichte. „Wir lassen uns nicht länger hinhalten“, so... mehr

Themen

Trotz stundenlanger Beratungen beim Corona-Gipfel in Berlin, werden bei innerdeutschen Reisen voerst keine einheitlichen Regeln gelten. Erst am 8. November wollen die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten erneut über... mehr

Themen

Erst im Herbst vergangenen Jahres hat die traditionsreiche Gilde-Brauerei in Hannover mehrere Geschäftsteile ausgegliedert. Die Kritik daran seitens der NGG war offenbar berechtigt: Für zwei der abgespaltenen Gesellschaften wurde nun... mehr